OHNE KOMPROMISSE: PERSÖNLICH, KOMPETENT, INNOVATIV

Seit über 90 Jahren fertigen wir bei HUGO JOSTEN Berufsbekleidung und zertifizierte Schutzbekleidung von hoher Qualität.

Wir gehören zu den Pionieren im Bereich der Schutzbekleidung und verfügen hier über ein sehr fundiertes Know-how. Wir spielen in der ersten Liga und beliefern viele namhafte Kunden mit hohen Anforderungen an Sicherheit und Qualität. Insbesondere bei Multinorm- und Schweißer-/Flammschutzbekleidung bieten wir ein sehr breites Spektrum an Lösungsmöglichkeiten.

Als inhabergeführtes Unternehmen mit schlanken Strukturen sind wir ausgesprochen flexibel und schnell in der Umsetzung. Wir bieten unseren Kunden einen sehr persönlichen Service. Wie kaum ein anderes Unternehmen sind wir in der Lage, individuelle Bekleidungslösungen gemeinsam mit den Kunden zu erarbeiten und umzusetzen.

Wir lieben Innovationen! So bieten wir als erster Hersteller in Deutschland bereits seit 2010 eine nachhaltige Workwear aus Bio-Baumwolle, Fairtrade-zertifiziert, an. Unsere TOP LINE SAFETY setzt in vielerlei Hinsicht Maßstäbe bei moderner Multinorm-Schutzbekleidung. Auch unsere neueste Workwear FAVOURITE LINE beinhaltet mit Dot-Print-Technologie und dem Hightech-Material 3mesh echte Innovationen.

Unser Geschäftsmodell beruht auf langfristigen Partnerschaften mit leistungsstarken Lieferanten. Nur so können wir unsere hohen Standards bei Qualität, Liefertreue und Flexibilität sicherstellen.


KONKURRENZLOS: JOSTEN FULL SERVICE

Wir verstehen uns nicht nur als Hersteller hochwertiger und professioneller Schutz- und Berufsbekleidung, sondern auch als zuverlässiger Partner, Berater und Dienstleister unserer anspruchsvollen Kunden. Wir bieten daher neben einem umfangreichen Sortiment zahlreiche Serviceleistungen bis hin zu unserem JOSTEN FULL SERVICE an.

Der JOSTEN FULL SERVICE bezeichnet einen individuellen Komplettservice für Schutz- und Berufsbekleidung aus einer Hand. Im Regelfall fertigen wir die zentrale Schutzbekleidung und/oder Workwear selbst und ergänzen das Sortiment z.B. um Shirts, Warn- und Wetterschutzartikel oder passendes Zubehör. Diese beziehen wir von namhaften Herstellern, die sich auf diese Produkte spezialisiert haben. Dadurch können wir ein sehr breites und leistungsstarkes Sortiment mit kurzen Lieferzeiten anbieten.

Bei der zentralen Schutz- oder Berufsbekleidung greifen wir auf unsere Standardartikel zurück, entwickeln und fertigen aber auch firmenspezifische Bekleidung, die im Hinblick auf Schutzleistung, Ausstattung, Design und Farbpalette auf die individuellen Kundenanforderungen zugeschnitten ist.

Die Bekleidung wird zumeist im Rahmen unseres Corporate-Design-Service mit Firmenlogos und ggf. Namen versehen, die wir bei uns im Hause aufbringen. Wir verfügen zudem über eine Fertigung am Firmensitz in Grefrath, wo wir sehr schnell und flexibel Musterteile, Sondergrößen und - in besonders dringenden Fällen - Kleinserien herstellen können.

Weitere Dienstleistungen, wie die Erstellung von Katalogen der kundenspezifischen Sortimente, die Bereitstellung von Daten und Bildern für ERP-Systeme oder die Unterstützung von Bekleidungsaktionen vervollständigen unseren Komplettservice.


Hugo Josten Freisteller 15 RGB

PROFESSIONELL: INDIVIDUALISIERTE BEKLEIDUNG IM CORPORATE DESIGN

Die Bekleidung der Mitarbeiter ist ein wichtiges Aushängeschild der Firma. Ein einheitlicher Unternehmensauftritt im Corporate Design erhöht den Wiedererkennungswert und vermittelt Kompetenz und Professionalität. Er fördert zudem das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mitarbeiter.

Unser Angebot in diesem Bereich reicht von der Entwicklung firmenspezifischer Bekleidung über einheitliche Bekleidungskonzepte für Schutz- und Berufsbekleidung bis hin zur Individualisierung der Bekleidung mit Firmenlogos und Namen.

Für einen Unternehmensauftritt aus einem Guss bieten wir mit unseren PSA- und Workwear-Kollektionen TOP LINE SAFETY und TOP LINE ein durchgängiges und modernes Bekleidungskonzept für Schutz- und Berufsbekleidung, mit dem optische Grenzen zwischen PSA und Workwear überwunden werden.

Alle gängigen Verfahren zur Veredelung der Bekleidung mit Firmenlogos oder Namen können wir mit erfahrenem Personal schnell und flexibel bei uns im Haus umsetzen. So verfügen wir über eine moderne Computerstickerei mit den neuesten ZSK-Stickmaschinen für Direkteinstickungen oder gestickte Embleme, die aufgenäht werden. Mittels moderner Wärmepressen bringen wir täglich viele hundert Transferabzeichen und Reflex-Transfers auf die Bekleidung unserer Kunden auf.

Bei der Veredelung von Schutzbekleidung ist Know-how gefragt, denn die Schutzwirkung von PSA kann durch nicht geeignete Logos oder sonstige Abzeichen stark negativ beeinflusst werden. Wir verwenden bei der Veredelung unserer Schutzbekleidung ausschließlich geprüfte Materialien, die durch die Baumuster-Prüfbescheinigung der Bekleidung abgedeckt sind. Damit bieten wir maximale Sicherheit.


MIT AUGENMASS: UNSER ANSATZ FÜR MEHR NACHHALTIGKEIT

Auch bei der Bekleidung gewinnt das Thema Nachhaltigkeit immer mehr an Bedeutung. Wir bekennen uns ausdrücklich zur Einhaltung hoher sozialer und ökologischer Standards bei der Herstellung unserer Schutz- und Berufsbekleidung.

Wir begrüßen die diversen Initiativen für mehr Nachhaltigkeit. Dabei sehen wir einiges jedoch auch kritisch. So z.B., wenn Anbieter von Billigsttextilien in „Textilbündnissen“ mitwirken, teilweise mit missionarischem Eifer nicht praktikable Anforderungen definiert werden oder bei der Vielzahl der verschiedenen „Siegel“ selbst Fachleute kaum noch durchblicken. Wir plädieren für ehrliche und pragmatische Lösungen ohne „Greenwashing“. Unser Ansatz für Nachhaltigkeit besteht aus folgenden Eckpunkten:

Code of Conduct

Wir haben den Code of Conduct der deutschen Textil- und Modeindustrie als Leitlinie für unternehmerische Verantwortung in der textilen Kette übernommen. Er orientiert sich an den international anerkannten Prinzipien zum Schutz der Menschen- und Arbeitsrechte und ist auf unserer Website abgebildet.

Langlebige Produkte

Unsere hochwertigen Erzeugnisse sind nachhaltig, weil sie durch ihre Langlebigkeit wertvolle Ressourcen schonen. Die verwendeten Materialien sind gemäß OEKO-TEX STANDARD 100 schadstoffgeprüft und humanökologisch unbedenklich.

Langfristige Produktionspartner

Wir produzieren hauptsächlich bei zwei Produktionspartnern in Mazedonien und Bulgarien, mit denen wir schon sehr lange zusammenarbeiten. Beide werden von seriösen Inhabern geführt, die langfristig denken und das Wohl ihrer Mitarbeiter fest im Blick haben. Wir überzeugen uns regelmäßig vor Ort von den fairen Arbeitsbedingungen. Die für unsere Branche vergleichsweise kurzen Transportwege entlasten die Umwelt.

FAIRTRADE-Zertifizierung

Wir sind der Pionier in Deutschland bei Workwear aus Fairtrade-zertifizierter Baumwolle mit dem Fairtrade Cotton Produktsiegel, die wir seit 2010 zusätzlich anbieten. Dabei legen wir Wert auf durchgängig nachhaltige Produkte mit einem hohen Baumwollanteil von mind. 65%, bei denen wir ausschließlich Bio-Baumwolle und ggf. recyceltes Polyester einsetzen. Die Einhaltung der Fairtrade-Standards in der gesamten Lieferkette wird von der unabhängigen Zertifizierungsstelle FLOCERT kontrolliert. Damit decken wir auch einen Großteil der Fertigungsstätten unserer übrigen Bekleidung ab.

 


Jetzt mehr über HUGO JOSTEN erfahren:

HISTORIE
CODE OF CONDUCT
Verbände / Lizenzen
UNSERE PARTNER