Kragen, welcher in der Halslochlinie leicht vertieft eingesetzt ist (vorne tiefer als hinten) und als zylinderförmige Röhre den Hals umhüllt. Früher wurde der Zylinderkragen häufig, heute eher seltener eingesetzt.