Ein Textillaminat ist ein mehrschichtiges, flexibles Flächengebilde, das mindestens ein Textil (Gewebe,Vliesstoff oder Gewirke) enthält, das mit weiteren Schichten flächig verbunden ist. Die weiteren Schichten können aus verschiedenen Materialien sein, z. B. aus Textilien, Kunststoff, Folien, Metall oder Schaumstoff. Die Verbindung erfolgt durch Verkleben oder Verschmelzen auf speziellen Textilmaschinen.