Polyester ist eine vollsynthetische Chemiefaser und wird in ganz verschiedenen Strukturen und Materialstärken hergestellt. Den Hauptrohstoff zur Herstellung der Fasern liefert das Erdöl.  Die Knitteranfälligkeit bei Polyester ist durch die relativ hohe Dehnung gering. Im Gegensatz zur Baumwolle und Wolle ist die Feuchtigkeitsaufnahme bei Polyester sehr gering.Polyester wird häufig mit anderen Fasern (z. B. Baumwolle) gemischt.

Polyesterfasern besitzen eine hohe elektrostatische Aufladung und neigen aus diesem Grunde zum Anschmutzen. Ihre Zugfestigkeit ist jedoch sehr hoch, aus diesem Grund werden sie häufig für technische Textilien verwendet.