Die Kappnaht ist eine stabile Naht, die beispielsweise an den Hosen-Innenbeinnähten oder an den V-Ansätzen am hinteren Hosensattel verwendet wird. Die Naht wird mit mindestens 2 Nähten genäht. Die Nahtzugaben werden so ineinander geschlagen, dass kein Ausfransen möglich ist. Sie brauchen nicht extra versäubert zu werden. Die Naht sieht auch von der linken Seite her sauber aus.