Für Textilien des täglichen Gebrauchs gibt es zwei Arten von Knopfleisten: die aufgesetzte und die glatte Leiste. Die aufgesetzte Knopfleiste besitzt eine gut sichtbare Stoffbahn bei den Knopflöchern und ist die meist verbreitete Form. Die zusätzliche Stoffbahn verleiht den Löchern mehr Festigkeit und dem gesamten Kleidungsstück mehr Stabilität.

Bei der glatten Leiste sind die Löcher direkt im linken Vorderteil eingesetzt. Diese Variante ist dezenter, eleganter und handwerklich aufwändiger. Diese Version ist häufig ein Merkmal hochwertiger Hemden.