Die Imprägnierung von Textilien bezeichnet die durchtränkende Behandlung von Stoffen mit speziellen Substanzen, den Imprägnierungsmitteln. Nach Abtrocknung der Lösungsmittel verleihen die aufgebrachten Substanzen den behandelten Materialien veränderte Gebrauchseigenschaften und neue Anwendungsgebiete können erschlossen werden. Die behandelte Oberfläche wird beispielsweise undurchlässig für Flüssigkeiten (z. B. Sicherheitsschuhe).