Als Golffalte wird die bei einem Rückenteil rechts und links eingelegte Kellerfalte bezeichnet. Die Golffalte verläuft von der Schulternaht zur Taillennaht. Sie erhöht wesentlich die Bewegungsfreiheit und Bequemlichkeit eines Oberteils (z. B. Jacke).