Ein meist wässriges Lösebad, in dem Textilien behandelt (gefärbt, gebleicht, ausgerüstet) werden. Entsprechend der jeweiligen Verwendung bezeichnet man Flotten zum Waschen als Waschflotten, Flotten zum Bleichen als Bleichflotten und Flotten zum Färben als Färbeflotten. Die Flotte muss in der Kläranlage oder als Konzentrat entsorgt werden.