Durch ein einfaches Webmuster, bei dem der Schussfaden jeweils im Wechsel vor und hinter einem Kettfaden gewebt wird, ist Canvas ein festes und damit steifes Gewebe. Vorder- und Rückseite sind identisch. Das Material besteht aus Baumwolle, das den anfänglich verarbeiteten Hanf verdrängt hat und in Gewicht und Steifheit variieren kann. Die Vorteile von Canvas liegen darin, dass der Stoff aufgrund seiner Webtechnik und des Materials sehr belastbar ist. Er kann straff gespannt werden, ohne dadurch seine Form zu verlieren. Neben der Zugspannung hält er großes Gewicht aus und kann bis zu 80% seines Eigengewichts in Wasser aufnehmen. Bei diesem Vorgang quellen die Fasern auf und das Gewebe schließt sich, um so seine wasserabweisenden Eigenschaften zu zeigen. Im trockenen Zustand ist Canvas atmungsaktiv mit windabweisenden Eigenschaften. Die Farbaufnahme für den Musterdruck ist dadurch gekennzeichnet, dass die Druckflächen nicht verlaufen und die Farben selbst kaum ausbleichen.