Der bestehende rechtsfähige, wirtschaftliche Verein kraft staatlicher Verleihung unter dem Namen BREMER BAUMWOLLBÖRSE bezweckt die Wahrung und Förderung der Interessen aller am Handel mit und der Verarbeitung und Veredelung von Baumwolle und Baumwollprodukten sowie sonstigen Textilfasern und Textilfaserprodukten Beteiligten.

Die BREMER BAUMWOLLBÖRSE ist eine internationale Rohstofforganisation, die weltweit im Verbund mit 16 weiteren Baumwollbörsen für die vertragsgemäße Abwicklung des Baumwollgeschäfts sorgt. Detaillierte Infos unter: www.baumwollboerse.de