Bügelechtheit liegt dann vor, wenn ein Gewebe nicht eingeht und seinen Glanz durch das Bügeln nicht verliert.