Nähgutkanten zugeschnittener Schnitteile werden durch Auszackmaschinen oder Nähmaschinen mit Auszackvorrichtungen abgesichert, um ein Ausfransen zu vermeiden.